Rundwanderung Steg – Silum

0
631

Diese kleine Rundwanderung ist ideal, um sich etwas ein zu gewöhnen. Schöne Blumenwiesen, schattige Wälder, wundervolle Ausblicke zu beiden Seiten des Weges und gemütliche Einkehr machen die kleine Tour zum reinen Vergnügen.

Ausgangspunkt ist der kleine Parkplatz am Gänglesee in Steg. Von hier geht es leicht bergan zur Alp Stücka mit dem Berggasthaus. Nächster Fixpunkt ist der Alte Tunnel, den wir über den Wanderweg 144 erreichen. Auf der anderen, westlichen Seite des Tunnels verlassen wir nach kurzer Strecke den Fahrweg nach rechts und laufen auf dem Chranchweg weiter unterhalb des Bergkammes. Bald erreichen wir die Heuschober von Alpetli und ein kleines Hochmoor.

Wir bleiben weiter auf dem Chranchweg und ignorieren den Abzweig nach rechts. Nach kurzer Wegstrecke lädt das Berggasthaus Silum (1.469 m) zur Rast ein. Für den Rückweg wählen wir den nach links abgehenden Wissfläckaweg, der uns zu einem schönen Aussichtspunkt oberhalb von Silum führt. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf das Rheintal und die Schweizer Alpen im Westen und die Liechtensteiner und österreichischen Berge im Osten. Der weitere Rückweg verläuft parallel zum Hinweg, allerdings auf der anderen Seite des Kammes. Am Alten Tunnel stoßen wir wieder auf unsere eigenen Spuren, denen wir zurück nach Steg folgen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 6,9 km
Dauer 2 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
26,500AbonnentenAbonnieren
Vorheriger ArtikelLarochette Rundwanderweg
Nächster ArtikelDer Moselsteig – Etappe 07
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.