Rundwanderweg Predigerstuhl

0
498

Im südlichsten Bundesland österreichs mit der Landeshauptstadt Klagenfurt ist die Welt noch in Ordnung. Namen wie „Wörthersee“ lassen eine leise Sehnsucht nach „der guten alten Zeit“ aufkommen, die Nähe zu Italien wie auch zu Slowenien gibt dem Land ein südlicheres Flair. Dabei hat Kärnten landschaftlich sehr viel zu bieten: Mehr als die Hälfte der Bodenfläche ist vom Wald bedeckt, häufig unterbrochen durch idyllische kleine und größere Seen. Aber auch hochalpine Regionen bietet Kärnten, liegt doch österreichs mächtigster Berg ebenfalls in den Landesgrenzen, der Großgockner mit seinen beachtlichen 3798 m Höhe.

Die kleine Rundwanderung, die wir Ihnen hier anbieten, ist nicht besonders schwierig, man hangelt sich sozusagen von Hütte zu Hütte. Startpunkt ist die Erlacher Hütte, die von St. Oswald mit dem Auto zu erreichen ist. Schon nach kurzer Wegstrecke auf einem guten Weg  ist die Feldhütte erreicht. Durch lichte Lärchenwälder geht es weiter Richtung Nassbodensee und hinauf zum Predigerstuhl (2.170 m). Ein herrlicher Ausblick auf die Julischen Alpen ist der Lohn der Mühe. Die nächste Station, die Erlacher Blockhütte, ist nicht mehr fern, und bald sind wir wieder am Ausgangspunkt angelangt.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 9 km
Dauer 3 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,738AbonnentenAbonnieren
Vorheriger ArtikelEtappe 18: Geisa Hünfeld
Nächster ArtikelHeidschnuckenweg Etappe 5
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.