Schanfigger Höhenweg Etappe 1: Chur – Tschiertschen

0
353

Das Schanfigg ist ein Höhental, das sich von Chur bis Arosa erstreckt und von der Plessur durchflossen wird. Der Schanfigger Höhenweg beginnt und endet in Chur. über gut gepflegte und markierte Wanderwege geht es in sechs (oder in einer bequemeren Variante in acht) Etappen über Tschiertschen, Arosa, das Weissfluhjoch und Maladers zurück nach Chur.

Nach dem Start in Chur wenden wir uns nach süden und folgen zunächst dem Plessurquai bachaufwärts. Wir kommen an Passug vorbei und halten uns danach halbrechts mit dem Ziel Grida, einem kleinen Weiler. Bald danach kommen wir in ein Waldstück, dem wir eine Weile auf dem Höhenrücken folgen. Nachdem wir ein Bachtal durchquert haben, erreichen wir Ausserpraden.

Wir verlassen den Ort wieder in Richtung Restaurant Tobelmatte. Nun geht es eine Weile bergan, bis wir den höchsten Punkt der Etappe erreichen und unser Ziel – Tschiertschen – vor uns liegen sehen. Nach wenigen Minuten erreichen wir das Dorfzentrum.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 12,3 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,655AbonnentenAbonnieren