Schanfigger Höhenweg Etappe 4: Heimeli – Strassberg

0
1095

Das Schanfigg ist ein Höhental, das sich von Chur bis Arosa erstreckt und von der Plessur durchflossen wird. Der Schanfigger Höhenweg beginnt und endet in Chur. über gut gepflegte und markierte Wanderwege geht es in sechs (oder in einer bequemeren Variante in acht) Etappen über Tschiertschen, Arosa, das Weissfluhjoch und Maladers zurück nach Chur.

Vom Berggasthof Heimeli starten wir dem Hauptertällibach entlang zum Strelapass (2.350 m). Von dort geht es nach Norden in Richtung Weissfluhjoch (Wegweiser „Wasserscheid/Weissfluhjoch“) auf einem breiten, teilweise gesicherten Felsenpfad. über die im Winter sehr befahrenen Totalp-Skipiste, die im Sommer wie eine Mondlandschaft wirkt, gelangen wir zur Wasserscheid (2.629 m).

Nun geht es wieder bergab, vorbei am Iglu-Dorf Davos-Klosters (nur im Winter), kommen wir nach einiger Zeit über den Casannapass (2.233 m) zum Grünsee. Der darauf folgende Durannapass (2.117 m) ist kaum als Pass wahr zu nehmen, und bald haben wir das Etappenziel Strassberg erreicht, wo wir uns im Ski- und Berggasthaus Casanna einquartieren.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 13,5 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
26,600AbonnentenAbonnieren
Vorheriger ArtikelDonauberglandweg
Nächster ArtikelDuisburg Innenhafenrundfahrt
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.