Video Wanderung – Rundweg zur Löwenburg im Siebengebirge

0
734
Diese kurze, sehr schöne Wanderung ist prima geeignet als Einstieg, um die schöne Landschaft des Siebengebirge kennenzulernen. Sie ist auch für Anfänger optimal und es ist keine besondere Fitness erforderlich ausser einer normalen, gesunden Konstitution.

Wir parken auf dem Parkplatz Margarethenhöhe und gehen dann hinauf Richtung Löwenburg auf abwechslungsreichen Wegen.
Kurz hinter dem Nasseplatz verlassen wir den breiten Weg und folgen links dem Rheinsteig der hier als Pfad durch den Wald führt.
Nach kurzer Zeit gelangen wir auf den Lohrbergrundweg. Noch ein paar Meter weiter und schon genießen wir die wunderbare Aussicht am Drei-Seen-Blick.
Weiter gehts zum Gasthof Löwenburger Hof und hinauf zur Löwenburg. Das ist acuh schon unser Ziel und ein echtes Highlight im Siebengebirge. Deshalb ist es auch sehr beliebt und wenn wir hier am Wochenende hoch gehen und Ruhe haben möchten, müssen wir sehr früh hier sein.
Nach unser verdienten Rast wandern wir wieder herunter und bleiben diesmal auf dem breiten Weg, der auf der anderen Seite herunter führt. Wer möchte kann nun auch im Löwenburger Hof Rast machen, an dem wir nun wieder vorbei marschieren.
An der folgenden Kreuzung nehmen wir diesmal den schmalen Pfad der direkt über die Wiese in den Wald führt. Der Rückweg führt uns hier auf einem idyllischen schmalen Pfad direkt durch den Wald über den Lohrberg wieder herunter zur Margarethenhöhe.
Unterwegs können wir uns ein paar Minuten Zeit nehmen um achtsam im Wald zu verweilen und der Weisheit der Natur zu lauschen…

Diese Tour habe ich für meinen Outdoor & Wander YouTube-Kanal erstellt und in folgendem Video möchte ich Sie schon einmal zum Mit-Wandern einladen, damit Sie sich von der wunderbaren Landschaft begeistern lassen:

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 7 km
Dauer 3 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelWanderweg in Rudolfshaus bei Kirn
Nächster ArtikelElsdorf Rundfahrt
Ich liebe die Natur und die Technik. Diese Kombination lebe ich, indem ich mit meiner Video-Kamera auf Tour bin und YouTube-Videos davon veröffentliche. Ich bin seit Beginn von eGoTrek an Board und habe neben technischer Entwicklung auch viele Inhalte verfasst.