Von Brunni zum Seeblisee

0
391

Von Brunni im Schatten der Großen Mythen starten wir zunächst in südlicher richtung. Ab Holzegg halten wir uns östlich und erreichen bald die Alpwirtschaft Zwäcken am Müsliegg.

Nach der Passhöhe Ibergeregg und dem nächsten Egg – Sternenegg – geht es überraschender Weise noch weiter hinauf bis auf 1.715 m – zur Laucherencheppelen unter dem Spirstock, einer komplett mit Holzschindeln verkleideten kleinen Kapelle. Schließlich geht es hinab ins Skigebiet Seebli und mit der Seilbahn weiter nach Weglosen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 13,1 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
26,400AbonnentenAbonnieren