Weinweg in Sachsen

0
376

Der Sächsische Weinwanderweg

Hinterm Lenkrad, auf dem Dampfer-Deck oder im Fahrrad-Sattel, paddelnd oder skatend, auf vielerlei Weise kann man das Elbtal erkunden.

Seit Herbst 2004 gibt es neben Fluss, Radweg und Straße eine vierte Streckenführung an der Sächsischen Weinstraße zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz: den Sächsischen Weinwanderweg.

Auf rund 90 Kilometern verbindet die Tour die Perlen des kleinsten deutschen Weinanbaugebietes und führt zu den schönsten Weinbergen, Aussichtspunkten und Kellern.

Historische Stadtkerne in Pirna, Dresden und Meißen mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Pillnitz, der weltberühmten Dresdner Frauenkirche, der Porzellan-Manufaktur Meissen oder auch der Albrechtsburg machen die Tagesetappen zu besonderen Erlebnissen.

Für die kulinarische Vielfalt entlang der Strecke sorgen neben Weingütern und Strausswirtschaften auch die ausgezeichneten Restaurants und Weinstuben mit dem Prädikat „Besonders empfohlen an der Sächsischen Weinstraße“.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,455AbonnentenAbonnieren