Wendlandrundweg Etappe 1: Hitzacker – Wietzetze

0
717

Zunächst geht es hinein in den alten Buchen- und Eichenwald am Steilhang der Klötzie genannten Elbhöhen.

An seiner Kante entlang führt der Weg als Pfad, der oft forsch ansteigt und genauso plötzlich wieder abfällt.

Nach 6 km öffnet sich die Auenlandschaft: In Drethem lockt eine kleine Kirche am Wegesrand zum Besuch.
Gegenüber in der Gaststube kann man sich den Schlüssel ausleihen. Ein kleiner Gasthof mit gemütlichen Zimmern und einem schönen Biergarten lässt neue Kraft schöpfen.

Von nun an bewegt sich der Weg von der Elbe weg über die Bahrendorfer Höhe dem Naturpark Elbufer-Drawehn zu.

In Wietzetze lädt ein Heuhotel zum übernachten ein- das passt gut zu diesem Weg.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 13,2 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,071AbonnentenAbonnieren
Vorheriger ArtikelRurUferRadweg
Nächster ArtikelEifelsteig Etappe 3: Monschau Einruhr
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.