Westweg Etappe 2

0
271

Da die Murg sich auf ihrem Weg vom Gebirge zum Rhein tief in die Buntsandsteinflächen eingegraben hat, ist die heutige Etappe durch extreme Höhenunterschiede geprägt: erst steht ein Anstieg auf die Höhe 984 m an, eine abwechslungsreiche und vor allem aussichtsreiche Wanderung hoch über Bad Herrenalb, auch der Battert oberhalb von Baden-Baden grüßt.

Wenn man sich so gerade an die fast ebenen Wege durch Wald und Moor gewöhnt hat, ist auf einmal Schluss, am Latschigfelsen vorbei zieht der schmale Pfad durch Felsen hindurch ins Murgtal. Eine Rast im Pavillon auf dem Latschigfelsen zusammen mit einer fröhlichen Damenwandergruppe lässt uns Kraft schöpfen für den Abstieg. Unterwegs kaum Brunnen – wir lernen, dass man im Buntsandstein immer Wasser dabei haben muss.

Start/Ziel: Dobel/Forbach Wanderzeit: 8 – 9 Stunden Länge: 25 km Wegebeschaffenheit: überwiegend Forstwege

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelWeheschlucht Rundweg
Nächster ArtikelDer Speyside Whisky Way – Etappe 6
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.