Trentino

    0
    234

    Top Orte:
    Arco, Bezzecca/Valle di Ledro, Brentonico, Carisolo/Pinzolo, Dro, Levico Terme, Moena, Molina di Ledro, Molveno, Pietramurata, Pieve di Ledro, Riva del Garda, Soraga, Torbole sul Garda, Vigo di Fassa

    Das Trentino liegt inmitten der italienischen Alpen und stellt durch seine geografische Lage eine kulturelle Brücke zwischen Nordeuropa und dem Mittelmeerraum dar.

    Das Trentino ist zu Recht stolz auf seine großen Naturgebiete, die 53 Prozent der Gesamtfläche der Region ausmachen. Drei Naturschutzparks, zwei Naturreservate und zahlreiche Biotope stehen für den im Trentino groß geschriebenen Naturschutz. Dichte Wälder, stille Bergseen, Almwiesen und zahlreiche Bäche und Flüsse sind für viele Tiere und Pflanzen ein wahres Eldorado.

    Die reine Bergluft, das klare Wasser und die intakten Wälder tragen viel zur Erholung und zum Wohlbefinden bei. Ein beeindruckendes Naturschauspiel sind die „glühenden“ Felsformationen der Dolomiten, die je nach Licht gelbrosa erscheinen.

    Das Trentino ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Von zauberhaften Winterimpressionen über blühende Alpenwiesen im Frühling, einer herrlichen Bergwelt im Sommer und stimmungsvollen Herbstlandschaften zeigt sich die Bergregion ausgesprochen abwechslungsreich.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelLandkreis Cuxhaven
    Nächster ArtikelLandkreis Cochem-Zell
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.