Wangerooge

    0
    424

    Wangerooge- Erholung ist eine Insel – für pure Urlaubsfreude

    Alte Liebe Wangerooge

    „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt“, lautet der Wangerooger Inselspruch. Tatsächlich kommt es vielen Gästen so vor, als verginge die Zeit hier langsamer als zu Hause. Eine gute Voraussetzung, richtig abzuschalten und Neuland zu entdecken!

    Besonders Familien mit kleinen Kindern und ältere Menschen lieben den ortsnahen Bade- und Burgenstrand, der nur wenige Meter von freundlichen Urlaubsquartieren, bunten Geschäften und vielfältiger Gastronomie entfernt liegt.

    Mit seinem feinkörnigen Sand zieht er jeden magisch an: Kleine buddeln nach Herzenslust oder bauen mit neuen Freunden Flutburgen am Wassersaum, Sonnenhungrige genießen Mußestunden im Strandkorb und sportlich Aktive spielen Beachvolleyball oder bezwingen die Wellen per Surfbrett. Bewunderer „dicker Pötte“ können sich kaum satt sehen an den vielen Passagier- und Frachtschiffen, die auf den Schifffahrtswegen vor Wangerooge zu beobachten sind.

    Und abends trifft man sich zum Cocktail oder Eis auf der Strandpromenade, um von dort den unverbauten Blick auf den Sonnenuntergang zu genießen.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelKünzell
    Nächster ArtikelPetersberg
    eGoTrek

    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.