Weikersheim

    0
    122

    Weikersheim – einstige Residenzstadt der Grafen und Fürsten zu Hohenlohe

    Eingebettet im Tal der Tauber, inmitten romantischer Landschaft von Wald und Reben. Als staatlich anerkannter Erholungsort bietet Weikersheim eines der bedeutendsten Renaissance-Schlösser Deutschlands mit nahezu vollständig erhaltener Inneneinrichtung und einen im barocken Stil von Versailles angelegten prächtigen Schlosspark.

    Der Marktplatz mit seinen stattlichen Amtshäusern, dem Kornbau mit Tauberländer Dorfmuseum, der gotischen Stadtkirche und dem Rokokobrunnen ist von einzigartiger Geschlossenheit.

    Weikersheim, eine Stadt mit vielseitigen modernen Freizeitanlagen, traditionsreicher Hotellerie und gepflegter Gastronomie, einer großen Zahl von Ferienwohnungen, Privatpensionen sowie den Angeboten auf dem Bauernhof sind Garanten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

    Seit über 50 Jahren ist Weikersheim auch musikalisch ein Begriff und als Sitz der Jeunesses Musicales Deutschland international bekannt. Das ganze Jahr finden Konzerte statt; Höhepunkt ist die Sommeroper im Schlosshof. Kunstausstellungen, historische Feste, Maisingen, Wein- und Straßenfeste runden das Bild ab.

    Weikersheim, eine gastfreundliche Stadt von edler Schönheit, mit einer lebendigen Geschichte und dem noch heute spürbaren fürstlichen Charme erwartet Sie.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBaabe
    Nächster ArtikelGrünsfeld
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.