Handegg

    0
    114

    Handegg Online-Wanderführer GPS-Track

    Auf dem alten Säumerweg vom Grimselpass zur Handegg wandert man durch die Geschichte – und die Erlebniswelt der Kraftwerke Oberhasli.

    Diese produzieren hier nicht nur Strom, sondern auch unvergessliche Momente: Von der Staumauer über den Zugangsstollen bis zur Werksbahn sind zahlreiche Einrichtungen zugänglich.

    Anreise: Postauto zur Grimsel Passhöhe
    Rückreise: Postauto ab Handegg, Gelmerbahn

    Als im späten Mittelalter der heutige Sbrinz zum Innerschweizer Exportschlager wurde, schleppten die Säumer Laib um Laib über den Grimselpass auf die Märkte Norditaliens. Der Saumpfad wurde bald zur gut ausgebauten Handelsroute.

    Heute führt die «ViaSbrinz» als spektakulärer Wanderweg durch die dramatische Gebirgslandschaft.

    Wer von der Passhöhe Richtung Handegg wandert, hält sich am besten an «Grims Kristallweg», der eine Menge überraschungen bereithält. Er führt vorbei am neuen Besucherzentrum beim Hospiz und am Eingang zur Kristallkluft Gerstenegg, die aber nur auf einer offiziellen Führung besichtigt werden kann.

    über die alte Säumerbrücke Böglisbrüggli gehts zu den Treppenstufen der «Hählen Platten» (für die Säumer eine «hähle», glatte Stelle) schliesslich zur Handegg. Ganz in der Nähe wartet das nächste Spektakel:

    Wer Lust auf neun Minuten Nervenkitzel hat, nimmt die steilste Standseilbahn der Welt und zuckelt im Schienen-Cabriolet durch das faszinierende Alpenpanorama fast senkrecht hinauf zum Gelmersee.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelFischland-Darß-Zingst
    Nächster ArtikelSolmser Land
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.