Oppenheim

    0
    170

    Landkreis: Mainz-Bingen
    Einwohnerzahl: 6873
    Verbandsgemeinde: VG Nierstein-Oppenheim

    „Stadt der Gotik und des Weines“. Festspielstadt.

    Sehenswürdigkeiten: St. Katharinenkirche, Michaeliskapelle und Beinhaus, Burgruine Landskrone, St. Bartholomäuskirche, gotisches Rathaus, Geschlechterbrunnen, Gutleuthäuschen, Gautor, Uhrturm und Sackträgerturm, Deutsches Weinbaumuseum.

    Veranstaltungen: Automarkt, erstes Wochenende im Mai Wäldcheskerb, am Pfingstwochenende Festspiele Oppenheim, Juni und Juli in der historischen Kulisse der Burgruine Landskrone Weinfest, zweites Wochenende im August Katharinenmarkt, letztes Wochenende im Oktober Weihnachtsmarkt an den Adventssonntagen.

    Weingroßlagen: Krötenbrunnen, Güldenmorgen.

    Erreichbar über: Bahnhof am Ort, Bundesstraße B9.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNordsee – Nationalpark Niedersächisches Wattenmeer
    Nächster ArtikelBad Sobernheim
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.