48683 Ahaus, Rundweg von Ahaus-Wüllen zur Quantwicker Mühle

    0
    238
    „Quantwicker Mühle“ in Ahaus-WüllenAhaus-Wüllen zur Quantwicker Mühle

    Ausgangs- und auch Endpunkt ist der Parkplatz an der Höstenpumpe (GPS 52.06620, 6.975241) in Ahaus-Wüllen

    Von dort aus geht es über asphaltierte wenig befahrende Landstrassen zwischen Wiesen und Feldern zur Quantwicker Mühle (GPS 52.056898, 6.985928).

    Die Mühle wird im Sommer für wechselnde Ausstellungen genutzt.

    Nachfolgende Beschreibung stammt von Wikipedia

    „Quantwicker Mühle

    Die im Jahre 1835 errichtete ‚Quantwicker Mühle‘ zeigt die bekannte holländische Bauart der Achteckmühlen, ihr achteckige Unterbau steht fest und nur die Kappe einschließlich Achse, dem großen Kammrad und dem Flügelkranz wurde auf einem Rollkranz und mit Hilfe des Drehwerks jeweils in den Wind gedreht. Seitdem sie nicht mehr in Betrieb ist wird sie für die Ausstellung einer kleinen privaten Kunstausstellung verwendet, die jedoch nicht regelmäßig stattfindet“

    Auch der weitere Weg führt entlang an Feldern und Wäldern und nach ca. 7,2 km zurück zum Ausgangspunkt.

    PDF OVL GPS KML Drucken

    Streckendaten
    Schwierigkeit keine Angabe
    Länge keine Angabe
    Dauer keine Angabe
    PDF OVL GPS KML Drucken