Aargauer Weg – Etappe 4: Mellingen-Bremgarten

0
199

Der Aargauer Weg besteht aus fünf Etappen auf einer Länge von 77 km (Frick-Aarau, Aarau-Brugg, Brugg-Mellingen, Mellingen- Bremgarten und Bremgarten-Muri).

Das Habsburgerstädtchen Mellingen mit seinen wenigen Gassen verlassen wir und folgen dem Lauf der Reuss auf dem rechten Ufer. Etwa auf halbem Weg nach Bremgarten kommen wir zum ehemaligen Kloster Gnadenthal (Vallis Gratiarum) aus dem späten 13. Jahrhundert, heute profanen Bestimmungen gewidmet. Neben Tiergehegen und Gartenanlagen lädt vor allem die Gastronomie zum Verweilen.

Die Auenlandschaft der Reuss, welche bis Bremgarten in Schleifen mäandriert, bietet vielen Tier- und Pflanzenarten eine Heimstatt. Bremgarten, ebenfalls eine Gründung der Habsburger aus dem 13. Jahrhundert, erfreute sich dank früher Marktrechte eines lebhaften Handels.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 10 km
Dauer 2,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

150FollowerFolgen
12,179FollowerFolgen
771FollowerFolgen
8,370AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelGangelt Rundfahrt
Nächster ArtikelRundweg Dörferblick-Schleife
eGoTrek

eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.