Alberobello – Stadt der Trulli

0
345

Alberobello ist eine Kleinstadt mit etwa 11.000 Einwohnern in Apulien. Was Alberobello von anderen kleinen Städten unterscheidet, ist eine besondere Architektur: Die Trulli.

Ein Trullo ist ein Rundbau, dessen Dach sich durch ein sogenanntes falsches Gewölbe nach oben hin verjüngt. Der Bau wird ohne Mörtel in Trockenbauweise aus Feldsteinen ausgeführt und außen weiß verputzt. Diese ursprüglich wohl von Hirten errichteten „Häuser“ haben sehr dicke Wände und kleine Fensteröffnungen. Beides sorgt dafür, dass im Sommer die Hitze draußen bleibt, während bei Kälte die Wärme im Innenraum gut gespeichert wird.

Wann genau dieser Baustil entstanden ist, lässt sich nicht mehr genau sagen. Tatsache ist aber, dass etwa seit der Mitte des 20. Jahrhunderts die Trulli stark an Attraktivität gewonnen haben und heute auch als Unterkünfte im Tourismusgewerbe angeboten werden. In Alberobello bestehen ganze Stadtteile aus diesen Rundhäusern, und auch im Umland sind sie sehr verbreitet. Unser Tourenvorschlag ist nicht nur für Wanderer, sondern auch für Radtouristen geeignet. Notfalls lässt sich die Runde auch mit einem geliehenen Motorroller abreiten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 31,7 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

150FollowerFolgen
12,188FollowerFolgen
770FollowerFolgen
8,357AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelAbenden Brück und zurück
Nächster ArtikelHeiligenhafen Rundfahrt
eGoTrek

eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.