Alpenpanoramaweg – Etappe 22: Guggisberg – Schwarzsee

0
188

Wieder einmal wandern wir von einem Kanton in den nächsten: Etwa auf der Hälfte der Etappe verlassen wir den Kanton Bern und betreten Freiburger Territorium. Zunächst aber gehen wir von Guggisberg ein Stück zurück nach Riffenmatt um uns dann nach Süden zu wenden.

Zwar könnten wir auch von Guggisberg aus einen südlichen Kurs einschlagen, allerdings führt kein einigermaßen gerader Weg in diese Richtung. Allmählich steigt das Gelände bis auf etwa 1.400 m und fällt ebenso allmählich wieder ab. Auch diese Etappe berührt sehr wenige Siedlungen, also empfiehlt es sich, für ausreichend Proviant zu sorgen. Immerhin: Genau auf der Kantonsgrenze finden wir das Restaurant Zollhaus (!), und nahebei die Alpkäserei und Buvette Gantrischli, verhungern müssen wir also nicht.

Wir folgen ab da einem Gewässer namens Warme Sense, was immer das auch bedeuten mag. Jedenfalls mündet die Warme Sense schließlich in den Schwarzsee, und wir sind am Ziel angekommen. Die kleine Ortschaft gleichen Namens ist das Zentrum eines handlichen Skigebietes, wie sich unschwer an den Liftanlagen erkennen lässt. Aber auch im Sommer findet Tourismus statt und es gibt ausreichend Angebote für Speis und Trank und auch zum übernachten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 17 km
Dauer 4,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,781FollowerFolgen
771FollowerFolgen
6,900AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelWasserburgenroute, Etappe Lappermühle – Wüschheim
Nächster ArtikelTrainingsrunde_2
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.