Altmühl Panoramaweg Etappe 05

0
299

Heute wandern Sie in das 16 km entfernte Eichstätt.

Vom mittelalterlichen Dollnstein geht es in die barocke Bischofsstadt Eichstätt. Am Weg liegen der Burgsteinfelsen, eines der 100 schönsten Geotope. Sie wandern vorbei am Fossiliensteinbruch für Hobbygeologen Blumenberg bei Eichstätt, eine faszinierende Schatzkammer aus der Jurazeit. In Eichstätt selbst gibt es viel zu entdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Besichtigung des berühmten Eichstätter Doms, einer der vielen Kirchen oder der Willibaldsburg mit den beiden Museen.

Ihre „Entdeckungsreise“ können Sie bei einer Tasse Kaffee im Freien beenden und noch einmal den unverkennbaren italienischen Flair der Stadt auf sich wirken lassen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 14 km
Dauer 3 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelDahmeRadweg
Nächster ArtikelHotel „Zum Alten Forsthaus“, Vossenack
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.