Am Rand von Waldhessen, Blicke auf die Vorderrhön

    0
    200
    Die Wanderung verläuft in einem hügeligen Gelände, am Waldrand entlang und bietet immer wieder Blicke ins Haunetal, ins Fischbachtal und später auf das Kegelspiel in der Vorderrhön. Ein Leckerbissen ist am Schluss der Tour, wo wir auf einem schmalen Wald-Pfad zum Ziel bei der Gaststätte Vollmarsburg laufen. Hier ist auch der Start der Tour. Die Vollmarsburg erreichen wir über die Haunetal-Gemeinde Unterhaun an der B 27am Rand der Festspielstadt Bad Hersfeld oder der A7 Anschlussstelle Bad Hersfeld.

    Wir starten an der Vollmarsburg und laufen in Richtung Rotensee. Der Blick schweift über blaue Kornblumen und roter Klatschmohn auf den umliegenden Feldern oberhalb des Haunetals. Nach Rotensee fällt der Weg vorbei am Friedhof und quert den Ort teilweise auf schmalem Pfad. Aus dem Ort steigt es merklich und schweißtreibend auf 394 m NN. Dabei haben wir einen schönen Blick auf Rotensee, das hinter uns liegt. Später verschwindet der Weg in dichten Wald, dabei verliert er aber nicht an Steilheit. Erst auf der genannten Höhe fällt es meist leicht zu unserem nächsten Etappenziel Fischbach. Zwischen Eichberg und Eitrakuppe, die wir umrunden liegt eine bemerkenswerte dicke Buche, die Schatten spendet und zum Rast einlädt. Bevor wir die Eitrakuppe umrundet haben, öffnet sich wieder der Blick über das Haune- und Fischbachtal. Wir passieren Fischbach am Ortsrand und wandern Richtung der Gemeinde Wippershain. Der Weg verläuft meist durch Wald, erst auf fast 400 m NN verschwindet der Wald und der Blick öffnet sich auf die Kuppen und Kegel der Vorderrhön. Wippershain liegt auf 411 m NN und wenig später haben wir mit 450 m NN an der Wippershainer Höhe den höchsten Punkt der Tour erreicht. Wir tauchen in dichten Wald und erreichen einen schmalen Pfad, der uns als Hoher Berg-Rundweg oberhalb Fischbach bis kurz vor die Vollmarsburg bringt. Wenige hundert Meter trennen uns noch vom Ausgangspunkt der Wanderung.

    PDF OVL GPS KML Drucken

    Streckendaten
    Schwierigkeit Normal
    Länge 14,01 km
    Dauer 4 Std.
    PDF OVL GPS KML Drucken

    eGoTrek folgen

    151FollowerFolgen
    11,793FollowerFolgen
    765FollowerFolgen
    10,287AbonnentenAbonnieren
    TEILEN
    Vorheriger ArtikelKalltalweg
    Nächster ArtikelPfad des Gedenkens
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.