Der Jakobsweg in Frankreich, die Vézelay-Route

0
3590
Der Jakobsweg in Frankreich: Pilgern Sie 900 km durch das Herz Frankreichs über die Vézelay-Route.

Im Herzen Frankreichs auf den Spuren den Jakobspilger

Die Faszination der Wege der Jakobspilger auf die Menschen unserer Zeit ist noch immer ungebrochen. Und jährlich werden es immer mehr, die sich auf den Weg machen. Inzwischen werden auch die Jakobswege in Frankreich als Zubringerwege zum spanischen „Camino der Santiago“ immer beliebter.

Wer zu Fuß, mit dem Rad oder dem Auto den Wegen der Jakobspilger auf einer der wichtigsten Pilgerrouten des Mittelalters in Frankreich nachspüren möchte, der kann dies auf der neu erschlossenen sog. Vézelay-Route tun. Diese Route wird nach ihrem Ausgangspunkt, der Stadt Vézelay in Burgund, Weg von Vézelay, genannt. Auf ihr zogen früher die Pilger in Scharen aus Deutschland, Holland, Belgien oder Lothringen nach Süden ins südwestliche Frankreich Aquitanien, um von dort zum großen Sammlungspunkt im Pyrenäenkloster von Roncesvalles zu gelangen.

Trotz der großen Popularität dieser Pilgerstraße im Mittelalter zählt die Vézelay-Route zu den noch weniger bekannten Jakobsrouten in Frankreich. Dabei war sie früher einmal einer der vier Hauptwege der Jakobspilger in Frankreich. Die jetzt in Führern beschriebene alte Jakobspilgerroute führt zumeist auf ruhigen Wegen und Nebenstraßen durch unberührte Gegenden im Herzen Frankreichs, wo der heutige Reisende das stille Frankreich von unbekannten Seiten erleben kann.

Denn auch dieser Jakobsweg steckt noch voller Geheimnisse. Vom sinnenfreudigen Burgund in Vézelay geht es auf dem Weg der Langsamkeit durch kontrastreiche Landschaften im Herzen Frankreichs wie das kunstreiche Berry, das üppig grüne Limousin, das sanfthügelige Périgord, die duftenden pinienreichen Wälder der Landes und das fruchtbare Vorpyrenäengebiet, das schon immer altes Pilgerland war. Hier sammelten sich die Pilger, um gemeinsam über die Pyrenäen zu ziehen.

Der Vezelay-Weg ist nicht nur gespickt mit kunsthistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Romanik und der Gotik, die sehr unterschiedlichen Kunstlandschaften und Bautraditionen, angehören.; er ist zugleich ein Gang durch die bewegte Geschichte Frankreichs.

Berühmte Städte wie Vézelay, Nevers, La Souterraine, St. Léonard-de-Noblat, Limoges, Périgeux, La Réole, St. Severs, La Sauveterre oder St. Jean-Pied-de-Port liegen am Weg. Klöster, alte Kirchen und verlassene Heiligtümer, die in keinem Führer verzeichnet sind, stehen plötzlich vor einem, einsam Wind umrauscht in der Landschaft als anrührende Wegmarken der Pilger aus früherer Zeiten. Machmal haben die Pilger dort ihre geheimnisvollen Zeichen als Graffiti hinterlassen. Wie verschlüsselte Botschaften aus einer früheren Zeit erzählen verwitterte Portale noch immer ihre Geschichten, die Menschen früherer Zeiten unterwegs Trost und Kraft gaben.

Nicht nur am Pilgerweg Interessierte, sondern auch Kunst- und Landschaftsinteressierte erhalten mit dieser ca. 900 km lange Wegroute eine Fülle von Informationen über diese wichtige Jakobsroute in Frankreich. Mit den Bänden 3 und 3 aus der Reihe „Wege der Jakobspilger“ liegt nunmehr das erste geschlossen beschriebene europäische Fernwegekonzept Deutschland- Frankreich bis zu den Pyrenäen vor (Köln – Trier – Vézelay – Périgeux – Roncesvalles).

Walter Töpner, Wege der Jakobspilger (Band 2) – Rheinland, Eifel, Lothringen, Burgund, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Paulinus Verlag, Maximineracht 11c; 54295 Trier, ISBN 978-3-7902-1310-2, VK € 19,90

Walter Töpner, Wege der Jakobspilger (Band 3) – Burgund, Berry, Limousin, Périgord, Landes, Pyrenäen mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Paulinus Verlag , Maximineracht 11c; 54295 Trier 2008, ISBN- 978-3-7902-1308-9, VK 19,90 €

Wanderwege / Etappen

Wanderwege geeignet für Zeit
Jakobsweg Frankreich: Metz – Gorze 6h
Jakobsweg Frankreich: Gorze – Montauville 8h
Jakobsweg Frankreich: Montauville – Liverdun 8h
Jakobsweg Frankreich: Liverdun – Toul 7h
Jakobsweg Frankreich: Toul – Vaucouleurs 8h
Jakobsweg Frankreich: Vaucouleurs – Domre´my-la-Pucelle 8h
Jakobsweg Frankreich: Domre´my-la-Pucelle – Chassey Beaupre´ 7h
Jakobsweg Frankreich: Chassey Beaupre´ – Joinville 8h
Jakobsweg Frankreich: Joinville – Colombey les Deux Eglises 8h
Jakobsweg Frankreich: Colombey les Deux Eglises – Clainvaux 5h
Jakobsweg Frankreich: Clainvaux – Essoyes 8h
Jakobsweg Frankreich: Essoyes – Les Riceys 7h
Jakobsweg Frankreich: Les Riceys – Villers le Bois 6h
Jakobsweg Frankreich: Villers le Bois – Tonnerre 8h
Jakobsweg Frankreich: Tonnerre – Chablis 6h
Jakobsweg Frankreich: Chablis – Auxerre 8h
Jakobsweg Frankreich: Auxerre – Cravant 8h
Jakobsweg Frankreich: Cravant – Vezelay 9h
Jakobsweg Frankreich: Vézelay – Corbigny 9h
Jakobsweg Frankreich: Corbigny – Pre´mery 9h
Jakobsweg Frankreich: Prémery – Nevers 9h
Jakobsweg Frankreich: Nevers – Saint Pierre le Moutier 8h
Jakobsweg Frankreich: Saint Pierre le Moutier – Valigny 9h
Jakobsweg Frankreich: Valigny – Saint Armand Montrond 8h
Jakobsweg Frankreich: Saint Armand Montrond – Le Chatelet 8h
Jakobsweg Frankreich: Le Chatelet – La Chatre 9h
Jakobsweg Frankreich: La Chatre – Cluis 8h
Jakobsweg Frankreich: Cluis – Crozant 9h
Jakobsweg Frankreich: Crozant – La Souterraine 8h
Jakobsweg Frankreich: La Souterraine – Benevent lÁbbaye 6h
Jakobsweg Frankreich: Bénévent-l’Abbaye – Chatelus le Marcheix 6h
Jakobsweg Frankreich: Chatelus le Marcheix – Saint Leonard de Noblat 9h
Jakobsweg Frankreich: Saint Leonard de Noblat – Limoges 8h
Jakobsweg Frankreich: Limoges – Flavignac 8h
Jakobsweg Frankreich: Flavignac – La Coquille 9h
Jakobsweg Frankreich: La Coquille – Sorges 6h
Jakobsweg Frankreich: Sorges – Perigeux 8h
Jakobsweg Frankreich: Perigeux – Saint Astier 9h
Jakobsweg Frankreich: Saint Astier – Mussidan 8h
Jakobsweg Frankreich: Mussidan – Sainte Foy la Grande 9h
Jakobsweg Frankreich: Sainte Foy la Grande – Pelegrue 6h
Jakobsweg Frankreich: Pellegrue – La Reole 8h
Jakobsweg Frankreich: La Reole – Bazas 8h
Jakobsweg Frankreich: Bazas – Captieux 6h
Jakobsweg Frankreich: Captieux – Roquefort 9h
Jakobsweg Frankreich:Roquefort (Landes) – Mont de Marsan 9h
Jakobsweg Frankreich: Mont de Marsan – Saint Sever 6h
Jakobsweg Frankreich: Saint Sever – ZA Piquette 5h
Jakobsweg Frankreich: Hagetmau – Orthez 8h
Jakobsweg Frankreich: Orthez – Andrein 6h
Jakobsweg Frankreich: Andrein – Saint Palais 6h
Jakobsweg Frankreich: Saint Palais – Saint Jean Pied de Port 9h

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,421AbonnentenAbonnieren

Populäre Beiträge

Vorheriger ArtikelWestweg Etappe 9 West
Nächster ArtikelLochfeld Tour
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.