Die Bonifatiusroute von Mainz nach Fulda

0
204

Die Bonifatius-Route

Seit Jahrhunderten schöpfen Menschen beim Wandern und Pilgern Lebenskraft und Muße, um zu sich selbst zu finden und Gott näher zu sein.

Diese Form der Entspannung wird in der heutigen, schnelllebigen Zeit immer beliebter. Die Empfindung, sich wieder in der dem Menschen eigenen Geschwindigkeit zu bewegen, schärft die Wahrnehmungsfähigkeiten für die vielfältigen Schönheiten der Natur und Landschaft am Wegesrand.

Geräusche und Gerüche der Natur werden wieder bewusst wahrgenommen – Erfahrungen, die bis in den Alltag hinein wirken. Ob alleine unterwegs oder in der Gruppe – Wandern ist Kontakt fördernd und lässt sich in jedem Lebensalter praktizieren.

Die Bonifatius – Route zählt zu den schönsten Pilgerwegen in Deutschland.

Der Weg (180 Km) führt von Dom in Mainz bis zum Dom in Fulda.

Die Route empfindet den Weg des Trauerzugs aus dem Jahr 754 nach, bei dem der Leichnam des Kirchenreformers und Missionars Bonifatius unter großer Anteilnahmen von Mainz zu seiner Ruhestätte in den Fuldaer Dom gebracht wurde. Die Route bietet landschaftlich wie kulturell alles, was sie sich als Wanderer wünschen, z. B. Weinberge, waldreiche Mittelgebirge, verwinkelte Täler und eine Artenreiche Flora und Fauna,

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 170 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,757FollowerFolgen
771FollowerFolgen
7,014AbonnentenAbonnieren