Elberadweg Etappe 10: Wittenberge – Bleckede

0
386

Von Wittenberge aus geht die Reise auf dem Deich weiter. Wir empfehlen, den am rechten Ufer verlaufenden Weg zu nutzen, der sehr gut beschildert ist. Durch ganz überwiegend ländliches Gebiet – einzige nennenswerte Stadt ist Dömitz – erreichen wir das Biosphärenreservat Bleckede, dessen Auenlandschaft überwältigend ist.

Der Biber – vor Jahrzehnten fast ausgestorben – hat sich den gesamten Stromlauf als Lebensraum zurückerobert. Weißstörche im Grünland gehören zum täglichen Bild des Sommers. Neben den 200 Brutvogelarten nutzen im Winter nordische Gänse und Schwäne das Gebiet zur Rast und überwinterung.

Bleckede mit seine knapp 10.000 Einwohnern liegt zu beiden Seiten der Elbe und bietet seinen Besuchern neben einem sehenswerten Elbschloß zahlreiche schön restaurierte Fachwerkbauten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 100,4 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken