Europäischer Fernwanderweg E 8 in Deutschland – Etappe 20: Sinzig-Andernach

0
401

ähnlich wie am Vortag bewegen wir uns auf halber Höhe auf der linken Rheinseite, es geht auf und ab. Durch Bad Breisig, mit dem Blick auf Bad Hönningen am anderen Ufer, geht es ab Brohl hinauf, und schließlich folgt der Abstieg nach Andernach. Antunnacum, so der römische Name, ist mit über 2000 Jahren nach Trier eine der ältesten Städte Deutschlands. Berühmt ist die Stadt u. a. wegen ihres Geysirs, mit bis zu 60 m dem höchsten Kaltwassergeysir der Welt. Er wird gespeist aus mehreren CO2-Quellen, die in der nahen Vulkaneifel keine Seltenheit sind.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 26,6 km
Dauer 7 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,455AbonnentenAbonnieren