Europäischer Fernwanderweg E 8 in England – Etappe 3: Stretford – Hyde

0
291

Europäischer Fernwanderweg E 8 in England

Der Trans Pennine Trail, so der Name des E8 in England, gewegt sich auf diesem Abschnitt im Süden der Industriestadt Manchester. Dabei folgt er dem Fluss Mersey stromauf und bleibt in einem ländlich geprägten Umfeld.

Von Stretford aus geht es in ostsüdöstlicher Richtung, vorbei an Wiesen und Golfplätzen nach Stockport, dem Verwaltungssitz des Metropolitan Borough Stockport. mit etwa 150.000 Einwohnern. Hier befindet sich das einzige Hutmachermuseum Großbritanniens, in dem sich vor allem Kreationen der viktorianischen Zeit bewundern lassen. Der Weg führt uns weiter durch das Reddish Vale, eine hauptsächlich grüne Landschaft mit flachen Uferwiesen, gelegentlichem Baumbestand, Pferdeweiden und – natürlich – einem Golfplatz. Ein Teil davon wird als Reddish Vale Country Park gemanaged.

Unser Etappenziel heißt Hyde, der Name ist eine Ableitung des früheren Flächenmaßes hide. Ein hide entspricht der in Deutschland gebräuchlichen Hufe und bezeichnet soviel Land als nötig, um eine bäuerliche Familie zu ernähren. Der Ort hat nur gut 35.000 Einwohner und ist trotz seiner Nähe zur Großstadt Manchester eher beschaulich. Außer einem Serienmörder, Dr Harold Shipman, der in den 80er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts einige hundert Menschen ins Jenseits beförderte, hat Hyde leider nicht viele „Attraktionen“ zu bieten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 30,1 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelCol d Ares
Nächster ArtikelJägerpfad, Rureifel Tourismus e.V.
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.