Fürstin Margaretha Weg: 27 km

0
371

Saarland Online-Wanderführer GPS-Track

Themenwanderwege bieten Natur und Eifelgeschichte rund um Adenau

Der „Fürstin-Margaretha-Weg“ bietet dem Wanderer auf einer landschaftlich herrlich gelegenen Route das Erlebnis einer Reise in die Vergangenheit.

1544 wurde Margaretha mit 17 Jahren Fürstin von Arenberg und begründete mit Johann von Ligne Freiherr von Barbaçon die dritte Linie des Hauses von Arenberg. Doch bereits mit 41 Jahre wurde sie Witwe und übernahm selbst die Verwaltung des Reichsfürstentums.

Sie führte die nachhaltige Forst- und Landwirtschaft ein und förderte den Bergbau sowie die Verhüttung von Erzen. Sie war auf vielen Gebieten ihrer Zeit voraus und veranlasste den obligatorischen Unterricht in Lesen, Schreiben und Katechismus für alle Kinder ihrer Untertanen.

Die Wanderroute führt durch das ehemalige Fürstentum und bietet phantastische Ausblicke über die wunderschöne Eifel.

Startpunkt für die insgesamt 28 Kilometer umfassende Wandertour kann Aremberg, Wershofen, Eichenbach und Antweiler sein.

Die dort ansässigen gastronomischen Betriebe sind alle mit dem Qualitätssiegel „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet und garantieren damit ein hohes Qualitätsniveau.

Wanderkarten, Routenbeschreibung, sowie Info’s zu Einkehr- und übernachtungsmöglichkeiten sind erhältlich bei der

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring, Kirchstr. 15-19, 53518 Adenau

Telefon 02691/305 122 

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 26,6 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,407FollowerFolgen
771FollowerFolgen
7,960AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelWendlandrundweg Etappe 8: Schnackenburg – Gorleben
Nächster ArtikelHotel Friedrichs, Nationalpark
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.