In den Schluchten von Escuain

0
714
Dieser Rundwanderweg führt durch die großartige Landschaft der Südpyrenäen mit atemberaubenden Ausblicken.Vom Dörfchen Revilla aus halten wir uns zunächst auf der Landstraße A 138 Richtung Tal. Nach gut einem Kilometer biegen wir nach rechts in das Tal Barranco Bucherbata ein und folgen der Route bis zum Barranco de la Fuente. Von dort steigen wir Richtung Escuain auf, lassen das Dörfchen aber rechts liegen und steigen auf der linken Flanke der Schlucht weiter hinauf bis zur Barranco Gurundue. Ab dort halten wir uns ostwärts und erreichen bald den höchste Punkt unserer Wanderung (1500 m). Durch das Barranco Anganés geht es zurück nach Revilla.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Anspruchsvoll
Länge 16,8 km
Dauer 5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,438AbonnentenAbonnieren