Jakobsweg Frankreich: Colombey les Deux Eglises – Clainvaux

0
163

Colombey-les-Deux-églises ist eine Gemeinde im französischen Département Haute-Marne mit 676 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) auf einer Höhe von 350 m.

Colombey liegt 27 km nordwestlich von Chaumont (Haute-Marne) an der Grenze zum Département Aube. Nach Bar-sur-Aube sind es 15 km, nach Paris 260 km.

Berühmt wurde der Ort durch Charles de Gaulle, der dort auf seinem langjährigen Landwohnsitz La Boisserie am 9. November 1970 verstarb, nachdem er sich im April 1969 als erster Präsident der Fünften Republik aus der Politik zurückgezogen hatte. Geboren wurde er am 22. November 1890 in Lille.

Sehenswürdigkeiten

Lothringer Kreuz als Denkmal für General de Gaulle

Grab des Präsidenten und Generals auf dem Friedhof von Colombey

Bibliotheksturm und Blick nach Südwest

Wandbild im Office de Tourisme

Als Denkmal für den General errichtete man 1972 ein großes Lothringer Kreuz aus Granit. (Das Lothringer Kreuz war Zeichen der französischen Exilregierung im Zweiten Weltkrieg).

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 13 km
Dauer 5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,760FollowerFolgen
771FollowerFolgen
6,981AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelRund um Brühl
Nächster ArtikelKombiroute gelb-blau-rot, Beekbergen einzelne Route 5,9 km
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.