Jakobsweg Frankreich: La Chatre – Cluis

0 8

La Châtre ist eine französische Gemeinde mit 4477 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) im Département Indre in der Region Centre; sie ist Verwaltungssitz des Arrondissements La Châtre und des Kantons La Châtre.

Obwohl der Ursprung des Ortes nicht bekannt ist, wird der Ortsname – Dokumenten des 16. Jahrhunderts folgend – auf das lateinische castra zurückgeführt. Um 1010 schuf Raoul II de Déols die Baronie La Châtre für seinen Sohn Ebles.

1151 brannte König Ludwig VII. den Ort nieder, der sich 1209 König Philipp August unterwarf.

PDF OVL GPS KML Drucken
27-LaChatre-Clujs-Centre

Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 25,3 km
Dauer 8 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Der Zeitraum für die reCAPTCHA-Überprüfung ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.