Jakobsweg Frankreich:Roquefort (Landes) – Mont de Marsan

0
575

Roquefort ist eine französische Gemeinde mit 1908 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) im Département Landes in der Region Aquitanien; sie gehört zum Arrondissement Mont-de-Marsan und zum Kanton Roquefort.

Im 10. Jahrhundert bauten die Vizegrafen von Marsan die Festung Pènecadet am Zusammenfluss von Estampon und Douze. Ab dem 12. Jahrhundert entstand bei dieser Burg die Gemeinde Roquefort. Mitte des gleichen Jahrhunderts gaben die Herren die Burg zugunsten einer komfortableren Unterkunft auf, die nun wiederum Benediktinermönchen aus der Abtei Saint-Sever übernommen wurde.

Sie schufen eine Priorei und bauten eine romanische Kirche unter Nutzung der Mauern der alten Burg. 1357 etablierte Gaston Fébus, Vizegraf von Marsan, hier eine Bastide, die eine wesentliche Station auf dem Jakobsweg, der Via Lemovicensis von Limoges nach Santiago de Compostela wurde.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 29,3 km
Dauer 9 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,646AbonnentenAbonnieren