Krönungsweg Etappe 1

0
210

1. Etappe: Bonn-Venusberg – Rheinbach (21,5 km)

Von der Bushaltestelle Casselsruhe (Höhe 167 m) auf dem Venusberg in die Sigmund-Freud-Straße bis zum Kiefernweg.

Dann in den Wald, vorbei an einer Schutzhütte zur Dottendorfer Allee, diese rechts, vorbei an der Waldau (2 km, Höhe 168 m, Museum „Haus der Natur„, Whs. WP) und die Kreuzbergerallee überqueren. Nach 250 m an der Schutzhütte links, d. h. südwärts, die Venner Allee überqueren, vorbei am Veritaskreuz, den Professorenweg queren, zum Waldrand – hier Auftreffen auf den Jakobsweg (1) – und mit ihm gemeinsam zum WP Schönewaldhaus (8 km, Höhe 175 m).

Hier Trennen vom HauptWanderweg 1. – Weiter in Richtung NW über den Großen Stern zum Jägerhäuschen, dann durch die Unterführung geradeaus bis an das Dickbaum-Kreuz, vorbei zum Parkplatz Königsmaar, dann links ab zum übergang der Bahngleise nach Lüftelberg (15,5 km, Höhe 168 m) und über die L 113 an den Nord- und an den Westrand von Flerzheim (17 km).

Hier kommt der Karl-Kaufmann-Weg (2) von rechts. – Mit ihm zusammen nach Ramershoven, an der Kirche vorbei, durch die Unterführung der A 61 und der Umgehungsstraße. – Nach 500 m Auftreffen auf den Römerkanal-Wanderweg – mit ihm gemeinsam erst parallel zur Eisenbahnstrecke, dann über die Eisenbahnbrücke nach Rheinbach (21,5 km, Höhe 173 m).

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 21,4 km
Dauer 7 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,416FollowerFolgen
771FollowerFolgen
7,942AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelIn den Schluchten von Escuain
Nächster ArtikelRomtipp 15 – Engelsburg
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.