Limburg 8 heuvelen Route

0
247

Die Acht-Hügel-Route – eine schwierige Radtour durch Süd-Limburg.

Von Spaubeek aus führt die Radtour  durch Schimmert nach Valkenburg (schöne Gartenlokale).

Weiter führt die Radtor über den  „Daelemer Berg“. Nach diesem Aufstieg radeln Sie durch Sibbe, Bügeleisen, Scheulder und Ingber (alle ziemlich flach) bis Gulpen (lange Abfahrt „Canal“, darauf achten, blinde Kurven).

In Gulpen haben wir den „König von Spanien“ Aufstieg. Dann radeln Sie über die Hochebene von Gulpen und geniessen einen wunderbaren Blick auf das Dorf Gulpen.

Dann haben wir den Hügel Gulpener (Vorsicht, gefährliche Abfahrt!). Wir erreichen den Weiler Partei. Weiter geht es nach Wittem Eijs.

Jetzt fahren Sie einen langen Anstieg zum Eijs Trintelen. Dann ist es flach mit einer lange Abfahrt (nicht-Stil). Hier biegen Sie nach rechts ab, wo ein weitere schwierigste Aufstieg, gleich um die Ecke beginnt. Anschließend geht es ergab.

Sie radeln in Richtung der Stadt Klettern. Von hier nach Hulsberg und dann nach Nuth. Nun radeln durch den Weiler auf der Hochebene von Grijssegrubben Spaubeek.

Hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf Geleen mit seinen Vororten.  Die Tour endet wieder in Spaubeek.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken