Neuseeland im Wohnmobil 12 – Abel Tasman Walk Way

0
515

Der Start in den Abel Tasman National Park erfolgt mit Wassertaxis. Die Boote liegen auf Anhängern,welche Traktoren zu der passenden Stelle ziehen, wo sie zu Wasser gelassen werden. Nach zwei einahalb stündiger Fahrt durch türkisblaues Wasser, vorbei an herrlichen Buchten, erreicht das Wassertaxi Totaranui mitten im Archipel nördlich von Picton.

Auf dem Rückweg nach Marahau lassen sich unsere Beiden in der Bark Bay absetzen, in der Nähe eines kleinen Campingplatzes zwischen Bäumen, der nur zu Fuß oder zu Wasser erreichbar ist. Von dort führt ein 12 km langer Wanderweg – der Abel Tasman Walk Way – durch den Nationalpark zur Anchorage Bay, wo das Wassertaxi sie gut vier Stunden später wieder auflesen wird.

Nach einem knackigen Anstieg wird der Wanderer mit einem wundervollen Blick aufs Meer und kleine Buchten belohnt. Das Zusammenspiel der Farben – türkisblaues Meer, sandfarbener Strand und das Tiefgrün der Wälder – begeistert. Die Vegetation hat sehr viele unterschiedliche Facetten: unterschiedliche Farne wie z. B. die typischen Baumfarne, „Cabbage Trees“ (Cordyline australis), eine in Neuseeland endemische Baumart, moosbewachsene Baumstämme an plätschernden Bachläufen säumen den Weg. Eine abenteuerliche schwingende Hängebrücke fordert ein gewisses Maß an Wagemut und Schwindelfreiheit. Nach zwei Stunden erreichen sie an der Torrent Bay wieder die Küste, allerdings ist der Treffpunkt mit dem Wassertaxi an der Anchorage Bay noch eine weite Bucht entfernt. Da die Flut auf dem Rückzug ist, ist eine Abkürzung durch das knietiefe Wasser möglich, die die langwierige Umrundung des Torrent Bay Estuary, einer Art Lagune, erspart. Deshalb bleibt noch etwas Zeit für ein Sonnenbad am Treffpunkt.

Dann geht es bei kabbeliger See mit dem hüpfenden Wassertaxi zurück zum Stellplatz, und nach einer Dusche belohnen sie sich mit einem guten Abendessen im Restaurant „Hooked on Marahau“ direkt am Meer, Carpaccio, Steak, Seafood und Dessert, runtergespült mit einem Pino Grigio aus Nelson. Nicht ganz billig, aber lecker!

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 12 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken