Ostseeküstenradweg

0
2230

Erleben Sie auf insgesamt 428 km Fahrrad-Spaß pur. Der Ostseeküstenradweg bietet Ihnen die Gelegenheit dabei die schönsten Seiten der Ostsee radelnd kennen zu lernen.

Allein die deutsche Ostseeküste ist etwa 550 km lang. Nimmt man die zahlreichen Inseln mit ihren Küsten dazu, kommt eine erhebliche Strecke zusammen, die man per Fahrrad erkunden kann. Zusätzlich haben wir den polnischen Küstenabschnitt bis Gdansk (Danzig) mit aufgenommen, und planen, die GPS-gestützte Tourenplanung bis ins Baltikum bzw. bis nach Dänemark zu erweitern. Wir wünschen Ihnen gute Fahrt und allzeit einen Daumen Luft unter der Felge!

Wir haben für Sie zwei große Touren zusammen gestellt, die insgesamt etwa 3.000 km Fahr- und Reisespaß bieten!

Eine führt von Flensburg bis nach Gdansk in Polen, das frühere Danzig. Die Fortsetzung führt durch die baltischen Länder bis nach Finnland in die Hauptstadt Helsinki.

Wanderwege / Etappen des Ostseeküstenradweges

Über die Ostsee

Was das „mare nostrum“ für die Mittelmeer-Anwohner ist die Ostsee für die Bewohner Nord- und Osteuropas: Das „mare balticum“, der große Teich, um den sich alle versammelt haben.

Wäre nicht der Kattegat, wäre die Ostsee ein Binnenmeer. Mit ihrem relativ geringen Salzgehalt und ihrem eher sauerstoff- und artenarmen Biotopen unterscheidet sie sich erheblich von den übrigen Weltmeeren, insbesondere auch von der Nordsee und vom Atlantik.

Die Uferlandschaften sind höchst abwechslungsreich und unterschiedlich, von den schwedischen Schären bis zu Heidelandschaften und – wenigen – Steilküsten ist alles vertreten. Aus diesem Grunde empfehlen wir Ihnen, die Küsten der Ostsee per Fahrrad zu erkunden.

Je nachdem, in welchem Staat Sie unterwegs sind, finden Sie gute Radwege und Unterkünfte, während für Streckenabschnitte im nördlichen Baltikum, in Russland und Südfinnland eine sorgfältige Vorbereitung ratsam ist, weil zum Teil Hotels dünn gesät sind und nicht immer Wegmarkierungen zur Verfügung stehen.

Wir empfehlen Ihnen, unbedingt zum GPS-Gerät gute Karten mit zu nehmen!
Auf jeden Fall werden Sie interessante Menschen treffen, überwältigende Landschaften kennen lernen und großartige Bauwerke zu sehen bekommen.

Machen Sie sich auf ein großes Abenteuer gefasst. Wir wünschen viel Vergnügen und zahlreiche lehrreiche Einsichten und erfüllende Begegnungen!

Ostseeküstenradweg – Gesamttour

Beginnen Sie Ihre Tour in Kupfermühle an der deutsch-dänischen Grenze. Weiter geht es über Flensburg, Kiel und Heiligenhafen, dort erreichen Sie die schöne Ostseeinsel Fehmarn, die Sie einmal umrunden. Das Tourziel auf dem schleswig-holsteinischen Teilstück des Ostseeküstenradweges ist Lübeck-Travemünde.

Selbstverständlich können sie die Tour auch in umgekehrter Richtung befahren. Die gute Beschilderung des Weges wird Ihnen dabei gute Dienste leisten.

Genießen Sie auch die Freizeitangebote der Region:

So bietet sich für Familien z.B. ein Besuch im Hansa Park bei Sierksdorf an.

Aber auch kulturell ist einiges geboten. Besuchen Sie das Freilichtmuseum Molfsee oder das Schifffahrtmuseum in Kiel.

Sie werden sehr unterschiedliche Regionen und Städte durchfahren, die mit ihren verschiedenen Charakteren in dieser eindrucksvollen und ansprechenden Kulisse immer wieder für Abwechslung sorgen.

Dieser Track wurde speziell für OSM optimiert.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 428 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,436AbonnentenAbonnieren