Panoramatour über die Blaue Kuppe im Werratal – Premiumwanderweg P3

0
438

Premiumwanderweg P3: Panoramatour über die Blaue Kuppe im Werratal – Premiumwanderweg P3

Weglänge 20 km. Weitblicke ins Werratal, zum Hohen Meißner und in die Hessische Schweiz.

Direkt in der bunten Fachwerkaltstadt Eschweges startet der Weg an der Tourist-Information am Hospitalplatz 16.

Er führt mit insgesamt 630 Höhenmetern zur Blauen Kuppe, einem Naturschutzgebiet mit imposantem Vulkangestein, das zehn bis zwölf Millionen Jahre alt ist.

Von dort hat man einen beeindruckenden Rundblick ins Werratal. Nicht weit entfernt davon passiert man den Lotzenkopf (466 m über NN) und danach den Sommerberg (362 m über NN).

Gegen Ende des Weges folgt ein Kammweg im Schlierbachswald und man erreicht die Leuchtberge mit dem Aussichtspunkt Bismarckturm, der von März bis Oktober geöffnet hat.

Am Fuße der Leuchtberge lockt Eschweges neues Abenteuer, der Kletterwald Leuchtberg. In einer Höhe von drei bis 12 Metern befinden sich hier viele Seilbrücken in derzeit vier verschiedenen Parcours.

Geöffnet ist von Ende März bis 31. Oktober jeweils samstags und sonntags sowie an Ferien- und Feiertagen jeweils von 10 bis 19 Uhr. Außerhalb der Ferien ist von Mittwoch bis Freitag von 13 bis 19 Uhr geöffnet.

Ein Vorzug der Panoramatour ist die Möglichkeit, in der Innenstadt gleich zu Beginn auf den Nikolaiturm zu steigen und die weithin sichtbaren Landmarken vorab zu betrachten oder mit diesem Rundblick die Tour zu beschließen und alle schönen Eindrücke noch einmal Revue passieren zu lassen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,672AbonnentenAbonnieren