Passo del Sole

0
348
Das Val Piora mit seinen 28 Bergseen gilt als eine der schönsten Regionen des Tessins und ist bekannt für seinen Pflanzen- und Tierreichtum.

Auf der Tour von Acquacalda über den Passo del Sole zum Ritomsee erlebt man dieses Naturparadies in seiner ganzen Vielfalt. Insgesamt sind gut 1.000 Höhenmeter zu bewältigen, wobei der stärkste Anstieg nach zwei Dritteln des Weges auf knapp 2.400 m geschafft ist. Dann winkt auch schon eine Rast in der Capanna Cadagno, und danach folgt der Abstieg zum Lago Ritom.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 16,5 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
27,800AbonnentenAbonnieren