Romtipp 08: Santa Maria Maggiore, Santa Pudenziana, Santa Prassede

0
417

Kirchen gibt es in Rom natürlich reichlich. Nicht Versäumen sollte man die Kirche Santa Maria Maggiore (Groß St. Marien), die bei keinem organisierten Gruppenbesuch fehlen wird. Die wenigsten Besucher waren aber in der Benediktionsloggia, dem Balkon über dem Haupteingang, den man gegen Eintritt besichtigen kann. Hier gibt es auch Mosaiken zur Entstehungsgeschichte der Kirche. Auf keinen Fall sollte man die wenige Schritte entfernte Kirche Santa Prassede verpassen, die nicht nur ein wunderbares Apsismosaik besitzt, sondern die kleine Zenonkapelle mit herrlichen, byzantinischen Mosaiken.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,654AbonnentenAbonnieren