Via Alpina: Etappe Griesalp – Kandersteg

0
438

Die Wanderung von der Griesalp nach Kandersteg ist ein Teilstück der Via Alpina, die auf fünf unterschiedlichen Routen Triest an der Adria mit Monaco am Mittelmeer verbindet.

Die Königsetappe der Via Alpina führt über das 2778m hohe Hohtürli.

Ein Abstecher zur Blümlisalphütte und dem ewigen Gletschereis lohnt sich sehr. über Moränen geht es bergab zum tiefblauen, spektakulären Oeschinensee, einem der schönsten Bergseen der Alpen, umragt von steilen Felswänden.

Die Griesalp liegt auf 1400 m Höhe im Kiental, am Fuss der Blüemlisalp und gehört zum Dorf Kiental, Gemeinde Reichenbach im Kandertal im Berner Oberland. Trotz des niedlichen Namens ist die Blüemlisalp ein veritables Bergmassiv mit erheblicher Vergletscherung. Mit dem Morgenhorn an der Ostseite (3.623 m), dem Blüemlisalphorn im Westen (3.661 m), und flankiert von beiden der Wyssi Frau (3.648 m) bietet die Büemlisalp einen imposanten Anblick!

Griesalp ist auch die Endstation der von Reichenbach kommenden steilsten Postautolinie Europas (28 % in der Pochtenschlucht).
Von hier starten zahlreiche leichte und mittelschwere Wandertouren in allen Himmelsrichtungen. Auf der Griesalp und den umliegenden Weilern werden zahlreiche übernachtungsmöglichkeiten angeboten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Anspruchsvoll
Länge 12,6 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,735AbonnentenAbonnieren