Via Engiadina Etappe 2: Silvaplana – Samedan

0 5

Diese zweite Etappe der Via Engiadina hat es schon eher in sich. Mit 24 km ist schon deutlich länger, und es geht doch schon etwas höher hinauf.

Das mondäne, betriebsame Sankt Moritz lassen wir rechts liegen und kommen durch das Hausskigebiet auf der Corviglia. Mit dem Bau der ersten Drahtseilbahn begann hier 1913 der Skibetrieb, 1928 fand hier die Winterolympiade an und machte den Skilauf so richtig bekannt. Weiter geht es auf etwa gleicher Höhe um 2.500 Metern weiter bis oberhalb Samedan, von dort steigen wir in weiten Serpentinen hinab nach Samedan, einem nicht ganz so mondänen Kur- und Wintersportort.

PDF OVL GPS KML Drucken
ViaEngiadina_2_Silvaplana_Samedan

Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 24 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.