Von Raisting über Stillern zur St. Johann – Kapelle

    0
    211
    Von Raisting über Stillern zur St. Johann-KapelleUm es gleich zu sagen: Man kann diese Tour auch mit dem Fahrrad machen. In Raisting an der Kreuzung in der Ortsmitte bei der St. Remigius-Kirche folgt man auf der gegenüberliegenden Seite bergab der „Floßmannstraße“ und dem Wegzeichen des König-Ludwig-Weges, der bald in eine freie Wiesenlandschaft hinausführt. Auf dem „Stillernweg“ erreicht man nach kurzer Zeit den Weiler Stillern, wo es einen schönen Biergarten gibt. Dahinter hört der Asphaltweg bald auf und es geht durch ein Wäldchen. Wir folgen nun weiter dem Flüsschen Rott und gelangen bald auf eine Wiese mit herrlicher Flora (Naturschutzgebiet). Der Weg mit dem Zeichen „Zeller See“ führt zur Straße von Weilheim nach Wessobrunn, wo man dem Radweg 300 m links folgt, um dann bei einem kleinen Weiher gleich wieder links bergauf zu gehen (Radweg Raisting). Oben auf der Höhe dann rechts und bald darauf sieht man die Antennen der Deutschen Forschungs-
    und Versuchsanstalt. Durch ein Wäldchen geht es steil bergab, dann rechts durch die Auen. Im Frühjahr blühen hier die blauviolette Sibirische Schwertlilie, im Frühsommer rotschimmernde Nelkenarten. Zunächst geht es nun auf dem „Radweg Richtung Weilheim” im Schatten der Bäume, dann bei der nächsten Abzweigung links zum „Radweg nach Raisting”. Nach 1,5 km führt ein Weg rechts ab zur frei stehenden, von Bäumen umgebenen St. Johann-Kapelle. Von hier wieder zurück und an den riesigen Antennen vorbei nach Raisting.

    PDF OVL GPS KML Drucken


    Streckendaten
    Schwierigkeit Normal
    Länge 16 km
    Dauer 3,5 Std.
    PDF OVL GPS KML Drucken

    eGoTrek folgen

    151FollowerFolgen
    12,781FollowerFolgen
    771FollowerFolgen
    6,900AbonnentenAbonnieren