Weserradweg

0
975

Der Weser-Radweg gehört zu den attraktivsten Radwanderwegen in Deutschland.

Sie finden Ruhe und Erholung in abwechslungsreicher Landschaft, gestalten Ihre Freizeit aktiv und gesundheitsbewusst, und es macht obendrein noch Spaß!

Per Pedale entlang der Weser von Hann. Münden bis zur Mündung in die Nordsee – was erwartet Sie nun auf Ihrer über 500 Kilometer langen Reise?

überwiegend abseits der Haupt­verkehrsstraßen, auf gut befahrbaren Strecken und fast ohne Steigungen erschließt sich der Radlerin und dem Radler eine vielfältige Land­schaft mit Burgen und Schlössern, Märchen- und Sagengestalten. Die Erlebnisse reichen von der Romantik der Weserrenaissance bis zu den größten Schiffen der Weltmeere in Bremerhaven. Freuen Sie sich auf eine der vielfältigsten und kulturell interessantesten Flusslandschaften in Europa!

Der Weser-Radweg ist an landschaftlicher Vielfalt kaum zu übertreffen: am Zusammenfluss von Werra und Fulda in Hann. Münden beginnend, führt Sie der Weg vorwiegend unmittelbar entlang der Weser durch das Weserbergland mit seinen sanften Hügeln bis nach Minden.

Dann geht es gemeinsam mit der Weser in die Norddeutsche Tiefebene hinein, durchs Flachland mit Geest und Marsch. In den „Verschnaufpausen“ sollten Sie sich Zeit nehmen für die Städte und Orte mit ihren besonders reizvollen Fachwerkhäusern, den gut erhaltenen historischen Innenstädten und den vielen kulturellen Highlights.

Entfernungen:

Hann. Münden – Hameln 136 Km, Hameln – Minden 68 Km, Minden – Nienburg 60 km, Nienburg – Bremen 101 km,

Bremen – Bremerhafen 78 km, Nordenham – Eckwardenhörne 42 km, Bremerhafen – Cuxhafen 51 km.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 500 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,421AbonnentenAbonnieren