Die fünf schönsten Kurorte Deutschlands

0
157

Die deutschen Kurorte wenden sich mit einer Fülle an Angeboten und Ideen an erholungs- und heilungsbedürftigen Menschen. Es gibt Vorsorge- und Rehabilitätskuren, Wellnessurlaub vom Feinsten sowie ein umfangreiches Sport- und Freizeitprogramm. In der Regel sind die Kurorte von malerischen Landschaften und einer beeindruckenden Natur umgeben, die für die Genesung und Erholung besonders förderlich sind.

Einige Kurorte stechen jedoch auch mit einer wundervollen Architektur der Innenstädte und Kurgebäude sowie weitläufigen Parklandschaften hervor. Hinzu kommen Veranstaltungen und Events, die für jede Menge Ablenkung abseits des Kurprogrammes sorgen.

Bad Neuenahr

Kurort Bad NeuenahrBad Neuenahr am Rhein und vor den Toren Kölns gelegen gehört ebenfalls zu den bei vielen Kurgästen favorisierten Kurorten. Neben den Heilquellen wie der Alten Apollinaris-Quelle oder dem Bad Neuenahrer Heilwasser sowie den zugehörigen Kurgebäuden sind es vor allem das Rheintal und der berühmte Ahrwein, die viele Gäste in die Stadt kommen lässt.

So manch einer macht sich auch auf den Weg nach Bad Neuenahr wegen des Spielcasinos. Gäste können hier in stilvollem Ambiente Fortuna an den Roulette-, Black Jack oder Pokertischen herausfordern. Darüber hinaus gibt es eine tolle Auswahl an modernen Spielautomaten. Mehr zur Spielbank Bad Neuenahr unter www.spielbank.com.de.

Bad Pyrmont

Kurort Bad PyrmontSozusagen um die Ecke von Bad Oyenhausen liegt Bad Pyrmont, das mit 500 Jahren Geschichte und mit seinem Kurpark mit einer über 200 Palmen umfassenden subtropischen Anlage schon im 19. Jahrhundert Europas Hochadel empfing.

Ein Vergleich mit dem heutigen St. Moritz braucht Bad Pyrmont ebenfalls nicht zu scheuen. Die betuchten Gäste kommen immer noch hierher um sich mit Heilwasser aus dem „Heiligen Born“ und Behandlungen in den Kuranlagen wieder fit zu machen.

Bad Füssing

Bad Füssing gehört mit seiner 1971 errichteten Europa Therme zu einem der Hauptanziehungspunkte in Bayern für Erholungssuchende und Wellnessfans. Gemeinsam mit Bad Birnbach und Bad Griesbach im Rottal bildet der Ort das Niederbayerische Bäderdreieck. Es handelt sich allerdings um einen noch vergleichsweise jungen Kurort.

Auf der Suche nach Öl fand man stattdessen in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts Thermalquellen und nahm in den 50er Jahren den Kurbetrieb auf. Dementsprechend jung sind auch die Kurgebäude.

Die Kurbehandlungen in den zahlreichen Gesundheitszentren der Stadt sind auf allerhöchstem Niveau. Entspannt geht es auch in der Spielbank in Bad Füssing zu, in der man schon ab wenigen Euro Poker, Roulette, Baccarat, Black Jack oder an einer der zahlreichen Automaten-Terminals spielen kann.

Baden-Württemberg

Kurort Bad UrachDas Land Baden-Württemberg ist mit Heilquellen unter anderem im Schwarzwald geradezu übersäht. Demzufolge ist es auch nicht verwunderlich, dass sich hier unter anderem mit Bad Dürrheim, Bad Kozingen, Bad Mergentheim Bad Ditzenbach und vielen anderen viele Bäder- und Kurorte angesiedelt haben. Diese warten mit einzigartigen Heilquellen ausgedehnten Parklandschaften sowie zahlreiche Kur- und Wellnessangeboten auf ihre Gäste.

Weltbekannt ist vor allem Baden-Baden, das eines der angesehensten und mondänsten Spielbanken sowie einen herrlichen Park beherbergt. Im Casino gibt es klassische Spiele wie Roulette, aber auch das eine oder andere Pokerturnier und ein anspruchsvolles Rahmenprogramm.

Norderney

NorderneyDie Ostfriesische Insel Norderney bietet nicht nur frische Seeluft, sondern beherbergt auch das Staatsbad, einem Nordseeheilbad, das aus der schon 1797 gründeten ersten Königlich-Preußischen Seebadeanstalt hervorgegangen ist. Es handelt sich dabei um einen Luftkurort, der durch die salzhaltige und reine Meeresluft besonders für Menschen mit Atemwegserkrankungen geeignet ist. Natürlich gibt es auch zahlreiche Wellness und Spa-Angebote für Wochenendtouristen. Allein in 2017 wurden über 1,5 Millionen Übernachtungen unter dem roten Leuchtturm, einem der Wahrzeichen von Norderney gezählt.

Fazit

Deutschlands führende Kurorte haben viel zu bieten. Sie warten mit vielfältigen Wellness- und Massageangeboten für gestresste Zeitgenossen, bieten Heilbehandlungen für zahlreiche Leiden und locken mit zahlreichen Events und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Einige Kurorte wie Baden-Baden, Bad Neuenahr oder Bad Füssing laden zudem mit staatlichen Spielbanken, in denen Gäste neben dem Kurprogramm auch noch ihr Glück herausfordern können.