Reif für die Insel?

0
193

Kennen Sie das?

Der Urlaub ist noch gar nicht so lange vorbei, aber schon ist man wieder im Alltag gefangen und reif für die Insel.

Da hilft nur eins: Raus auf die Insel!

Und um auf eine Insel zu kommen müssen sie gar nicht so weit weg. Deutschland bietet viele Möglichkeiten an der Nord und Ostsee. Die schönsten und größten Inseln sind Sylt und Rügen. Urlaub ist hier etwas besonderes, denn diese Inseln sind wie kleine, einzelne Planeten, die im großen weiten Ozean schweben.

Machen Sie doch einen Kurzurlaub übers Wochenende mit ein paar angehängten Tagen vielleicht. Sie werden staunen wie erholt sie zurückkehren.

Obwohl Sylt ja eher als Laufsteg für die Reichen und Schönen bekannt ist, hat diese Insel viel mehr zu bieten. Und das zu jeder Jahreszeit. Es ist einfach herrlich hier am Strand zu laufen, den Naturgewalten ganz nah zu sein. Bei einer Wanderung um die Südspitze von Sylt, die Hörnum-Odde beispielsweise, wird man schnell ganz still und kommt genau da an wo man die ganze Zeit hin möchte: in diesem Moment.

Oder radeln Sie einmal komplett über die Insel. Sylt ist überschaubar und mit rund 50 km Fahrradfahren können Sie die ganze Insel von Norden nach Süden oder umgekehrt mit dem Fahrrad erkunden. Die Landschaft ist einfach herrlich hier, und deshalb ist Sylt auch bei Auto- und Motorradfahrern sehr beliebt.

Im Gegensatz zu der schmalen Insel Sylt, ist das Ostdeutsche Urlaubsparadies Rügen deutlich größer. Rügen ist sogar die größte deutsche Insel. Und Rügen hat wieder seinen ganz eigenen Charakter und Charme. Hier finden Sie die schönen Orte wie Binz und Sellin mit der schönen Seebrücke, geprägt durch die alte Bäderarchitektur des Ostens. Liebevoll restaurierte Villen, aber auch Hotels für jeden Geldbeutel machen Rügen zu einem beliebten Urlaubsziel für alle Gesellschaftsschichten.

Neben den kilometerlangen Sandstränden, sind es vor allem die Kreideküste und der angrenzende Buchenwald des Nationalpark Jasmund, die zum Wandern einladen. Der Nationalpark Jasmund ist der kleinste der 14 deutschen Nationalparks und einzigartig. Dieses Gebiet, das 2011 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde, bietet ein fantastisches, ja mystisches Naturerlebnis. Das muss man einfach erlebt haben, an dieser Jahrtausende alten Kreideküste entlang gewandert zu sein und im Schatten von uralten Buchenwäldern die Aussicht auf das Meer genossen zu haben.

Und sind Sie reif für die Insel?

Lassen Sie sich verzaubern von unserem Reisemagazin für Sylt und Reisführer Rügen, Drucken Sie die kostenlosen Wanderkarten oder laden Sie sich die GPS Daten auf Ihre Outdoornavigation und dann raus auf die Insel!

TEILEN
Vorheriger ArtikelMestrenger Mühle neuer Werbepartner von eGoTrek
Nächster ArtikelDie fünf beliebtesten deutschen Ferienorte
Ich liebe die Natur und die Technik. Diese Kombination lebe ich, indem ich mit meiner Video-Kamera auf Tour bin und YouTube-Videos davon veröffentliche. Ich bin seit Beginn von eGoTrek an Board und habe neben technischer Entwicklung auch viele Inhalte verfasst.