Simonskall

    0
    1024

    Was zeichnet einen Ort wirklich aus?
    Ist es das eingebettet sein in intakter Natur?
    Simonskall ist umschlossen von herrlichem Mischwald aus dem unzählige Quellen sprudeln, die den Kallbach speisen. Diese Nebentäler machen die Landschaft abwechslungsreich. Manche sagen, von Simonskall aus gehen 250 km Wanderwege aus. In der West-Ost-Ausdehnung verlaufen diese Wege ebenerdig, im Nord-Süd-Verlauf sind erst einmal 100 Höhenmeter nach Vossenack bzw. Schmidt zu überwinden. Für semi-professionelle Radfahrer ist dies so reizvoll, dass sie hier Ihre Trainingsfahrten absolvieren.
    Ist es die Lage an einem Bach bzw. See?
    Seit Menschengedenken ist Wasser ein wichtiger Stanortvorteil. Denn Wasser ist Energie und elementarer Rohstoff zugleich. Viele Menschen sehen Simonskall als Energietankstelle. Dies veranlasste Landhotel Kallbach Energie als Leitgedanken zu nehmen.
    Ist es die Geborgenheit und Sicherheit, die ein Tal ausstrahlt?
    Geborgenheit und Sicherheit sind Grundbedürfnisse der Menschen. Viele glauben, dass diese Werte in hektischen Zeiten immer wertvoller werden. Sicherheit und Geborgenheit bedeuten aber auch Vertrauen. Ein Simonskall Hotellier erklärt es seinen Gästen immer mit dem Satz: “ Hier ist die Welt noch in Ordnung“. Dies hat schon nach dem ersten Weltkrieg eine Kölner Künstlergruppe (Kalltalgemeinschaft) erkannt, die Sicherheit vor Verfolgung suchte und Inspiration für Ihr Schaffen. Aber auch die Gäste von Hotel Talschenke bestätigen immer wieder das Gefühl der Geborgenheit.
    Ist es die Authentizität, die ein Ort ausstrahlt?
    Seit über hundert Jahren gibt es in Simonskall Gastronomie. Nicht die Touristiker haben den Ort eindeckt, sondern die Menschen Simonskall. Ein Beispiel hierfür ist das Hotel Wiesengrund.
    Ist es die Toleranz der Menschen, die ein Ort sympathisch macht?
    Ein Ort mit fünfzig Einwohner, in dem sich an den meisten Tagen im Jahr mehr Gäste aufhalten als Einwohner kann nicht im eigenen Saft schmoren. Das Kennen lernen und die daraus entstehenden Gespräche bauen Vorurteile ab und erweitern den Horizont. Die Folge ist natürliche Freundlichkeit.
    Ist es die Möglichkeit Städte schnell zu erreichen?
    Obwohl es auch modernes in Simonskall zu finden ist, z. B. im Café Kern, haben Städte auch ihren Reiz. Die Kaiserstadt Aachen ist in 30 km zu erreichen, die Kreisstadt Düren in 20 km. 8 km entfernt liegt Simmerath. Dort findet man noch Fachgeschäfte, die den Namen verdienen. Und auch sonst ist das Angebot umfangreich.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelOstseehalbinsel
    Nächster ArtikelNordseeinseln
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.