Aargauer Weg – Etappe 2: Aarau-Brugg

0
327

Der Aargauer Weg besteht aus fünf Etappen auf einer Länge von 77 km (Frick-Aarau, Aarau-Brugg, Brugg-Mellingen, Mellingen- Bremgarten und Bremgarten-Muri).

Diese Etappe führt entlang der Aare, dem namensgebenden Fluss, über Biberstein, Möriken-Wildegg, Schinznach-Bad und die Habsburg nach Brugg. Es geht durch eine idyllische Auenlandschaft immer den Fluss entlang. Biberstein führt seinen Namen keineswegs zu Unrecht, denn tatsächlich leben an der Aare Biber! Allerdings muss man viel Glück haben, um die fleißigen Nager selbst zu sehen, ihre Werke findet man aber überall.

Auch wenn diese Etappe mit gut 20 km recht lang ist, lässt sie sich doch zügig bewältigen, weil es praktisch keine Anstiege gibt. Wer sich aber entschließt, Schloss Wildegg zu besuchen, muss natürlich hinauf. Belohnt wird man nicht nur mit einem hochherrschaftlichen Bauwerk, sondern auch mit einem Barockgarten und wechselnden Ausstellungen.

Einen weiteren Aufstieg verlangt die Habsburg, ehemalige Stammburg des berühmten Herrschergeschlechts über dem gleichnamigen Dorf. Die Burg wurde von den Habsburgern etwa 200 Jahre lang bis Mitte des 13. Jahrhunderts bewohnt, dann wurde sie als zu klein und wohl auch als zu wenig repräsentativ auf gegeben. Von hier ist es nicht mehr weit zum Etappenziel Brugg mit seiner malerischen Altstadt.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 21 km
Dauer 5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

150FollowerFolgen
12,188FollowerFolgen
770FollowerFolgen
8,357AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelDer Donauradweg
Nächster ArtikelAppalachian Trail – Etappe 06
eGoTrek

eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.