Goldsteig Etappe 10 Herzogau – Furth im Wald

0
342

Markt Tännesberg online – www.taennesberg.de

Herzogau – Furth im Wald: Nach Herzogau führt der…
…Goldsteig zum nächsten Gipfel, dem Klammerfelsen mit 360-Grad- Aussichtsturm. Durch schöne Felsengebilde geht es weiter, ehe der Goldsteig den Wald vor Althütte Richtung Gasthaus Gibacht verlässt. Beim „Pfennigfelsen“ scheint der Ausblick grenzenlos: auf Waldmünchen und das Ulrichsgrüner Tal, das hochgelegene Bergdorf Herzogau, zum Schwarzwihrberg und den Frauenstein. Danach führt der Weg bis zur Landesgrenze nach Tschechien, zum Drei-Wappen-Felsen (901 m) und zum Grenzübergang „Drei Wappen“, einem alten Grenzpunkt aus dem Jahr 1766 Bayern, Böhmen, Obere Pfalz. Der Weg verläuft weiter bis zum Kreuzfelsen (938 m) und zum gläsernen Kreuz am Reiseck (902 m). Steil bergab gelangt der Wanderer zur Robert-Hütte auf dem Gaisriegel – auch hier wieder ein herrlicher Ausblick über die Further Senke zum Hohenbogen und auf den Osser im Lamer Winkel – und zur Schlossanlage Voithenberg. Vorbei an Golfplatz und Wildgehege führt die sog. Himmelsleiter hinunter zum Wanderparkplatz am Stadtrand von Furth im Wald.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken