Hermannshöhen Etappe 8

0
323
8. Etappe: Externsteine (Horn) – Bad Driburg / 21 km

An den Externsteinen beginnt der Eggeweg, der zunächst mit dem Hermannsweg parallel verläuft.

Vor dem Anstieg auf den lippischen Velmerstot passieren Sie das romantische Silberbachtal, entlang des Silberbaches. Als Höhe- und Höhenpunkt erreichen Sie schließlich den kargen Lippischen Velmerstot (441 m) mit seiner zerklüfteten Felsenlandschaft.

Weiter geht es auf dem Eggeweg zum benachbarten Gipfel des Preußischen Velmerstot (468 m), der höchsten Erhebung der Hermannshöhen. Mit seinem Zwillingsgipfel, dem Lippischen Velmerstot gehört er zu den markantesten Erhebungen der Region.

über den flachen Sattel, der die beiden Gipfel trennt, verlief einst die lippisch-preußische Grenze. Der neu errichtete Eggeturm bietet Ihnen einen grandiosen Rundum-Blick auf die umliegende Landschaft und auf den weiteren Verlauf Ihrer Wanderung entlang des Eggekamms.

Der Eggeweg verläuft insbesondere auf diesem Abschnitt auf Naturpfaden durch stille Wälder fernab der Zivilisation. Durch lichte Kiefernmischwälder und tiefe Buchenwälder führt er Sie immer wieder direkt an die Steilkante des Egge-Osthanges heran, viele Aussichten säumen den Weg.

Die Vielzahl an geologischen Besonderheiten der Egge können Geologie-Interessierte auf den drei geologischen Rundwanderwegen um Bad Driburg erkunden.

Für kulturelle Abwechslung ist ebenfalls gesorgt. Der Altenbekener Viadukt gilt als die größte Kalksandsteinbrücke Europas, besonders beeindruckend ist die Illumination bei Nacht. Als weitere historische Sehenswürdigkeit lockt die Iburg. Die alte Ruine der einstigen sächsischen Volksburg erhebt sich auf einem Felsvorsprung und war vermutlich der Ort, wo das sächsische Nationalheiligtum, die Irminsul, von Karl dem Großen 772 n. Chr. zerstört wurde. Seit 1904 befindet sich auf der Anhöhe ebenfalls der Kaiser-Karls-Turm, der einen schönen Talblick auf Bad Driburg bietet, das Ziel dieser Etappe, bietet.

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 21 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken