Romtipp 04: Abendessen bei Mama Paola

0 5

Mama Paola hat eine einfache, aber geniale Geschäftsidee: Sie kocht jeden Tag das Gleiche, eine Speisekarte gibt es nicht, sondern nur einen Einheitspreis (Ich habe zuletzt 25 € bezahlt). Man muss kein Italienisch können, denn die einzige Frage der Kellner ist: „Vino rosso o vino bianco?“ (Rotwein oder Weißwein). Es gibt eine Vorspeisenplatte, von der nicht wenige Gäste bereits satt sind, zwei verschiedene Nudeln, Fleisch und hausgemachte Chips und Kuchen als Nachtisch, dazu Wein und Wasser. Alles kommt in Schüsseln auf den Tisch, so dass man so viel essen kann, wie man mag. Die „Trattoria der pallaro“ liegt etwas versteckt hinter der Kirche „Sant“ Andrea della Valle“ (in der Nähe der Piazza Navona).

PDF OVL GPS KML Drucken
Tipp04

Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.