Westweg Etappe 13 Ost

0
515

Nach steilem Aufstieg auf die Höhe des Dinkelbergs genießen wir vom Eigenturm eine wunderbare Aussicht auf den Hochrhein und den Schweizer Jura.

Durch Buchenwald geht es nach Rührberg. Westlich von Rührberg gelangen wir an die Schweizer Grenze. Wir biegen (bei trockenem Wetter) nach Süden ab und folgen der neuen Wegführung des Westwegs über die Ruschbachfälle und unter den Rötelsteinfelsen.

Auf teilweise halsbrecherischen Pfaden durchqueren wir den dichten Buchswald oberhalb von Grenzach-Wyhlen bis zum Hornfelsen, an dessen Fuß wir die Grenze in die Schweiz überqueren. Am Rhein entlang, vorbei am Tinguely-Museum, erreichen wir dann den Schlusspunkt der Fernwanderung, den Badischen Bahnhof in Basel.

Start/Ziel: Degerfelden / Basel Wanderzeit: 4 – 5 Stunden Weglänge: 16 km Wegebeschaffenheit: überwiegend Wald-und Feldwege

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
23,654AbonnentenAbonnieren