Limburg

    0
    30

    Limburg Online-Wanderführer GPS-Track

    Limburg, die historische Stadt mit sehenswerter Fachwerk-Altstadt, beherbergt einige der ältesten Fachwerkhäuser in Deutschland, den spätromanischen siebentürmigen Dom aus dem 13. Jahrhundert sowie die steinerne Lahnbrücke von 1315.

    Hügelland & Maasseen

    Venlo Roermond Valkenburg
    Venlo liegt nahe der deutschen Grenze beim Nationalpark „De Maasduinen“ (Maasdünen), einem Paradies für Wanderer und Radfahrer. In der direkten Umgebung der Stadt befindet sich eines der größten Gartenbaugebiete des Landes.
    Römische Ursprünge
    Bereits die Römer ließen sich im Gebiet des heutigen Venlos nieder. Seit dem Mittelalter ist Venlo eine wichtige Handelsstadt. Bei deutschen Touristen ist die Stadt an der Maas vor allem als Einkaufsstadt beliebt. Venlo bietet aber auch einige sehenswerte Bauwerke, wie z.B. das Renaissance-Rathaus und das spätgotische Romerhuis. Wertvolle Kunstschätze können Sie in der Sint Martinskerk besichtigen, darunter eine barocke Kanzel und ein gotisches Chorgestühl. Mehrere Museen und Kultureinrichtungen runden das touristische Angebot ab. Während der Karnevalszeit befindet sich Venlo fest in den Händen der Narren, denn die Stadt gilt als eine der Karnevalshochburgen der Provinz Limburg!
    Weltgartenbauausstellung 2012
    Die Region Venlo ist Ausrichter der „Floriade“ im Jahr 2012. Die „Floriade“ ist eine alle zehn Jahre in den Niederlanden veranstaltete Gartenbauausstellung. Sie ist eine der weltweit größten Veranstaltungen im Bereich des Gartenbaus und führt das offizielle Prädikat „Weltgartenbauausstellung“.
    Roermond
    Die Stadt an der Mündung der Rur in die Maas war schon zu Zeiten der Römer besiedelt. Jahrhundertelang war sie Mitglied der Hanse. Heute ist Roermond dank des 2001 eröffneten Designer Outlet Centers eine beliebte grenznahe Einkaufsstadt.
    Städtische Sehenswürdigkeiten
    Die Innenstadt beherbergt einen Schatz historischer Bauten, wie zum Beispiel Kirchen und alte Handelshäuser. Die im 13. Jh. errichtete Onze Lieve Vrouwe Munsterkerk ist die wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt. Von der einstigen Stadtbefestigung ist heute noch der Rattenturm (Rattentoren) aus dem 14. Jh. zu besichtigen.
    Natur pur
    Direkt vor den Toren der Maasstadt erstrecken sich die 3.000 ha großen Maasplassen (Maasseen). Das Seengebiet ist ein wahres Eldorado für aktive Wassersportler, Angler, Sonnenanbeter, Schwimmer und Naturfreunde. Um die Stadt herum erstreckt sich ein ausgedehnter Grüngürtel, der zu Wanderungen und Radtouren einlädt.
    Valkenburg an der Geul liegt im Zentrum des südlimburgischen Hügellandes. Hoch über der Stadt thront die Ruine der einzigen Höhenburg der Niederlande.
    Mekka für Radfahrer
    Die Umgebung von Valkenburg ist nicht nur bei Naturliebhabern und Wanderern beliebt, sondern auch bei Radsportlern. In der Umgebung gibt es mehrere schwere Anstiege, sodass Valkenburg schon häufiger Austragungsort von Weltmeisterschaftsrennen und anderen bedeutenden Radrennen war. Ziel des Radsportklassikers „Amstel Gold Race“ ist seit mehreren Jahren der Valkenburger Cauberg, der 2006 auch Ziel einer Tour de France Etappe war.
    Lange touristische Tradition
    Die reiche Bevölkerung aus Lüttich und Aachen kam bereits im 19. Jh. zur Erholung nach Valkenburg. 1885 wurde hier der erste niederländische Fremdenverkehrsverein gegründet und noch heute spielt die Stadt eine große touristische Rolle. Die hübsche Altstadt, das Thermalbad und das Kasino ziehen alljährlich mehrere tausend Touristen nach Valkenburg.
    Einzigartig: unterirdischer Weihnachtsmarkt
    In und um Valkenburg wurde in der Vergangenheit Mergel abgebaut, der zum Bau der Burg und mehrerer Kirchen verwendet wurde. Es entstanden unterirdische Grotten, die jahrhundertelang Rittern und Priestern als Zufluchtsort dienten und heute von Touristen besichtigt werden können. Die Gänge üben eine eigentümliche Faszination aus. Ein Besuch lohnt sich ganz besonders in der Weihnachtszeit, wenn in der Fluweelengrotte ein stimmungsvoller unterirdischer Weihnachtsmarkt stattfindet.

    Reisetipps:

    Limburger Dom, Historische Altstadt, Oktoberfest, Zahlreiche Events, Konzert- und Theaterveranstaltungen

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelHavelland
    Nächster ArtikelHassberge
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.